Hockey

24.11.2018

Damen erspielen Remis im Stadtderby

In einer spannenden und hochklassigen Regionalliga Partie trennten sich die Frankfurter Teams mit einem 2:2. Die SC80 Damen begannen furios und führten völlig verdient bis zur 12. Minute mit 2:0 durch schön herausgeschossenen Tore von Renziehausen und Jetter. Danach konnte sich Safo ein wenig besser befreien, ohne groß das Heimteam in Bedrängnis zu bringen. In der 23. Minute konnte (Nr.17) Safo mit ihrer ersten und einzigen Chance in der ersten Halbzeit das 1:2 erzielen. Damit ging es auch in die Halbzeit. Die zweite Halbzeit wurde ausschließlich vom jungen Heimteam dominiert. Zwischen der 40. Und 50. Minute konnten neben einem Pfostenschuss auch die einzige Ecke nicht verwertet werden. Die beste Chance hatte Franziska Greif, sie konnte freistehend leider nicht die Führung auf 3:1 ausbauen. So kam es wie es so oft kommen muss. Zwei Minuten vor Schluss kam Safo zu einer Ecke. Im zweiten Versuch konnte Corinna Zerbs den sehr glücklichen Ausgleichstreffer erzielen. Beide Teams können mit dem Spiel zufrieden sein. Safo, die gut spielten, mit dem Auswärtspunkt und SC80 zumindest mit einer sehr guten Leistung, auch wenn man sich ein wenig über die vergebenen Chancen ärgern kann. Eine spannende Saison ist zu erwarten, die bis zum Ende eng in beide Richtungen werden wird. Beide Teams werden mit dieser Leistung auf alle Fälle um den Aufstieg mitspielen können.

KE SC80: 1/0
KE Safo: 1/1
Karten: Weber (SC80) grün

Quelle: www.hockey.de

Hockey
09.12.2018

Damen gewinnen 3:1 gegen Eintracht Frankfurt II

Die Heimmannschaft konnte nach einen schön ausgespielten Angriff durch Maryna Litwintschuk 1:0 in Führung gehen. Die Gäste vom SC 1880 konnten diese Führung bis zur Halbzeit ausgleichen. In der zweiten Halbzeit blieben die Damen von Eintracht Frankfurt durch Konter stets gefährlich; die Gäste konnten sich aber auf Grund der Mehrzahl an Chancen verdient mit 3 […]

Hockey
08.12.2018

Herren erkämpfen sich einen Punkt in München

Der Münchner SC bleibt in der Hockeyliga auch nach drei Spieltagen weiter ungeschlagen, hat aber auch den zweiten Saisonsieg verpasst. In heimischer Halle trennten sich die Bayern vom SC Frankfurt 5:5. In einer ausgeglichenen Partie wechselte die Führung mehrmals, am Ende stand ein leistungsgerechtes Remis. Die Hessen warten nach zwei Unentschieden und einer Niederlage damit […]

Hockey
02.12.2018

Punktgewinn gegen den TSV Mannheim

Die Herren des TSV Mannheim sind am Sonntag in der hockeyliga Halle beim SC Frankfurt 1880 nicht über ein 2:2 (2:0) hinausgekommen. Die Gäste konnten einen Zwei-Tore-Rückstand nach der Pause zwar noch drehen, verpassten es aber, sich trotz eines Chancenplus mit einem Dreier zu belohnen. „Wir nehmen das Unentschieden mit, sind damit aber natürlich nicht […]

Der SC Frankfurt 1880 ist ein Sportverein im Herzen Frankfurts. Wir bieten unter anderem die Sportarten Rugby, Hockey, Tennis und Lacrosse an.