unsere
sportlichen
Erfolge

In 2016 konnten nach über 25 Jahren mit den Siegen der Deutschen Meisterschaft bei den A-Knaben in der Halle und im Feld gleich zwei große Erfolge bei der Jugend gefeiert werden. Und auch die Männliche Jugend B überzeugte in der Halle mit einem starken 3. Platz.

Seitdem sind Jugendmannschaften vom SC Frankfurt 1880 regelmäßig in den Endrunden zu Deutschen Meisterschaften vertreten. In 2017 belegten die A-Knaben wiederum in Halle und Feld den 3. Platz, die Männliche Jugend B wurde in der Halle Deutscher Vizemeister und belegte im Feld den 3. Platz.

Dass die Jugend vom SC Frankfurt 1880 wieder in der nationalen Spitze mitspielt, zeigt sich auch mit der Nominierung einer Reihe von SC80-Spielern und SC80-Trainern in die Jugend-Nationalmannschaft.

Hockey
Historie

Die sportlich bisher erfolgreichste Zeit erlebte der Club zwischen 1969 und 1975. 1972 wurden die Herren deutscher Hallenmeister. Schon 1969 waren die Herren zum ersten Mal Deutscher Meister im Feld geworden. Im darauffolgenden Jahr gelang ihnen die erfolgreiche Verteidigung des Titels. Der Gewinn der Meisterschaft qualifizierte das Team zur Teilnahme am Europapokal. Fünfmal in Folge konnten die Herren zwischen 1971 und 1975 den Titel holen. Nach dem dritten Sieg in Folge blieb der Europapokal 1973 endgültig im Besitz unseres Vereins, der daraufhin einen neuen Europapokal stiftete.

Hockey
Historie

Sportlich konnte der Club zunächst nicht mehr an die ganz großen Erfolge der siebziger Jahre anknüpfen. Erst 1989 gelang den Herren der erneute Gewinn der deutschen Feld-Meisterschaft. Die Damen hatten schon ein Jahr zuvor den nationalen Titel im Feld geholt, dessen Verteidigung ihnen im nächsten Jahr sogar gelang. In diese Zeit fällt auch die Wahl des Club-Spielers Uli Moissl zum deutschen Hockeyspieler des Jahres 2000.

 

Der SC Frankfurt 1880 ist ein Sportverein im Herzen Frankfurts. Wir bieten unter anderem die Sportarten Rugby, Hockey, Tennis und Lacrosse an.