Hockey

17.11.2018

Damen gewinnen zum Auftakt in Frankenthal

Den Saisonauftragt in der 2. Regionalliga Süd bestreiten die 2. Damen TG Frankenthal gegen die Damen von SC Frankfurt 80.

Frankfurt startet direkt druckvoll in die Partie, kann Frankenthal aber nicht festsetzten. Es entwickelt sich ein schnelles Spiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften vergeben einige Chancen, bis es in der 22. Minute Nina Stramitzel ist, die Frankenthal zur 1:0 Führung schießt.
Direkt darauf kann Mona Seemann eine Ecke von Frankfurt auf der Linie halten. In der 28. Minute geht Frankfurt durch Tore von Kim Jetter und Maya Groß mit 1:2 in Führung. Das Druckvolle Pressing von Frankfurt hat sich hier ausgezahlt.

Nach der Halbzeit hat Frankfurt das System umgestellt und versucht durch tiefe Stürmer und viel Rotation die Lücken in der Frankenthaler Defensive aufzumachen. Der richtige Erfolg bleibt jedoch aus. Die Manndeckung der Frankenthalerinnen hält. In der 48. Minute ist es die TG, die durch eine Ecke den Ausgleich holt. Die Reingabe von der falschen Seite auf die Mitte wird nach rechts zu Jana Reither gelegt, Tor – 2:2. Keine 2 Minuten später nutzten die Frankfurterinnen einen Absprachefehler in der Frankenthaler Defensive und Kim Jetter kann zum 2:3 Endstand einschieben.
Frankenthal hat nun merklich den Druck erhöht und versucht mit allen Mittel den Ausgleich zu holen. Durch eine nicht so gut Verteidigte Aktion in Frankenthals Strafraum bekommt Frankfurt in der 58. Minute noch einen 7-Meter zugesprochen. Der Schuss trifft den Pfosten. Frankenthal wirft in den letzten Minuten noch mal alles nach vorne, kann den Ausgleich aber nicht holen.

Glückwunsch an Frankfurt und Danke für das Faire Spiel.

Tore:
1:0 – #26 Stramitzel, Nina
1:1 – # 28 Jetter, Kim
1:2 – # 26 Groß, Maya
2:2 – # 13 Reither, Jana
2:3 – # 28 Jetter, Kim

Ecken:
TGF (1/4)
FR80 (0/8)

7-M:
FR80 (0/1)

Quelle: www.hockey.de

Hockey
01.12.2021

Hugo von Montgelas ist Nachwuchssportler des Jahres

Jedes Jahr ehrt die Stadt Frankfurt auf der Frankfurter Sportgala ihre Sportlerinnen und Sportler des Jahres. In diesem Jahr musste die Veranstaltung pandemiebedingt abgesagt werden. Die GewinnerInnen wurden am 27. November über einen Film auf dem Youtube-Kanal der Stadt Frankfurt bekannt gegeben. Unser Hockeyspieler Hugo von Montgelas wurde als Nachwuchssportler des Jahres 2021 ausgezeichnet. Dazu […]

Hockey
08.11.2021

Hallenhockey: Spieltermine 1. Herren

Spielort: Franz-Böhm-Schule, Eichendorffstraße 67-69, 60320 Frankfurt am Main (Einfahrt zum Parkplatz über Raimundstraße) Zuschauer: 2G-Regel (nur geimpft oder genesen) für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Bei Kindern unter 12 Jahren ist das Testheft als Nachweis vorzulegen. Dauerkarten im Vorverkauf: 40 Euro erhältlich über die Geschäftsstelle oder an der Tageskasse 27.11.21   16.00 Uhr vs. […]

Hockey
14.10.2021

Wahl zur Mannschaft des Jahres: Abstimmen für die Hockey Herren

Die 1. Hockeyherren des SC80 sind zur Wahl als Frankfurter Mannschaft des Jahres 2021 nominiert. Hier geht es zum Voting: https://www.sportlerehrung-frankfurt.de/sportgala/voting-2021/

Der SC Frankfurt 1880 ist ein Sportverein im Herzen Frankfurts. Wir bieten unter anderem die Sportarten Rugby, Hockey, Tennis und Lacrosse an.