Hockey

01.12.2018

Herren verlieren Auftakt in der Hallenbundesliga

Die Herren des Nürnberger HTC sind mit einem klaren Sieg in die Hallen-hockeyliga gestartet. Am Samstag feierte die Mannschaft von Trainer Norbert Wolff in der Südgruppe vor 250 Zuschauern einen 7:2-Erfolg (2:1) gegen den SC Frankfurt 80. „Es war das erwartet schwere Spiel gegen tiefstehende Frankfurter“, befand Wolff nach der Partie.

Die Einschätzung des Nürnberger Trainers spiegelte sich auch im Resultat nach 30 Minuten wider: Seine Mannschaft war zwar überlegen, konnte sich aber nur wenige wirklich zwingende Möglichkeiten erspielen. Das sollte sich im zweiten Durchgang ändern. Den Grund dafür sah Wollf in der „körperlichen und dann auch technischen Überlegenheit“ seiner Spieler.

Mit drei Treffern zwischen der 36. und 44. Minute sorgten die Gastgeber schließlich für die Vorentscheidung. Auch das 2:5 brachte den NHTC nicht aus dem Konzept, der noch zweimal nachlegen konnte. „Wir hatten im zweiten Durchgang mehr Räume und wir hätten auch höher gewinnen können“, meinte Wolff.

Nürnberger HTC – SC Frankfurt 1880 7:2 (2:1)
Tore:
1:0 Fritz Bernet (4., KE)
1:1 Moritz Schmidt-Opper (19.)
2:1 Dario Benke (25.)
3:1 Jon Mechtold (36.)
4:1 Joshua Kastner (39.)
5:1 Christopher Wesley (44.)
5:2 Moritz Schmidt-Opper (49.)
6:2 Jon Mechtold (56., 7m)
7:2 Joshua Kastner (57.)
Ecken: 2 (1 Tor) / 3 (0 Tore)
Zuschauer: 250
Grüne Karten:  Frederic Wolff, NHTC (unsportliches Verhalten)
Moritz Haustein, NHTC (unsportliches Verhalten)
Marc Meyer, SCF (unsportliches Verhalten)
Schiedsrichter: S. Leiber / P. Papiest

Quelle: www.hockeyliga.de

Hockey
16.01.2019

Die 1. Damen brauchen EUCH!

Guter Start 2019 – HEIMSIEG !! Es ging etwas holprig los nach der Winterpause. Mitte der 1. Halbzeit wachten wir dann endlich von unserem Winterschlaf auf und gingen mit 1:0 in Führung. Mit dem Halbzeitpfiff gelang uns noch das 2:0 per Ecke. In der zweiten Halbzeit waren wir klar überlegen und konnten die Frankenthal Mädels […]

Hockey
13.01.2019

Herren verlieren zum Saisonabschluß gegen Absteiger Stuttgarter Kickers

Süd-Absteiger Stuttgarter Kickers hat zum Saisonabschluss in einer für den Tabellenausgang bedeutungslosen Partie einen 4:2-Sieg gegen den SC Frankfurt 1880 eingefahren. Das Team von Thorben Wegner konnte sich allerdings erst in der Schlussphase entscheidend absetzen und profitierte zudem von einer Roten Karte für Frankfurts Keeper. „Wir haben uns endlich mal für den Aufwand belohnt“, erkannte […]

Hockey
12.01.2019

Herren verlieren gegen den Mannheimer HC

Der Mannheimer HC zeigte in der vorletzten Partie der Saison keine Schwächen und siegte gegen den SC Frankfurt 1880 am Ende deutlich mit 10:3 (4:2). Damit beenden die Mannheimer die Saison sicher auf Platz drei. Die Frankfurter sind aktuell Vorletzter und haben trotz der leichteren Partie (Absteiger Stuttgart) im abschließenden Saisonspiel nur theoretisch die Möglichkeit, […]

Der SC Frankfurt 1880 ist ein Sportverein im Herzen Frankfurts. Wir bieten unter anderem die Sportarten Rugby, Hockey, Tennis und Lacrosse an.