Tennis

19.10.2020

Landesmeisterschaft Juniorinnen U14 und U12

Die Bezirksmannschaftsmeister U14 und U12 Juniorinnen kamen wie in vergangenem Jahr wieder vom SC 1880. Am 1. Oktoberwochenende fanden die Landesmeisterschaften statt:

Das U14 Team von SC 1880, so hatte das Los entschieden, musste bereits am Freitag zum Viertelfinale gegen den RW Gießen spielen. Mit 3:3, einem Satz und 13 Spielen mehr konnten die 80er Mädels den Spieltag für sich entscheiden. Am Samstag ging es dann auf der Anlage der Eintracht gegen den TC Olympia Lorsch. Am Ende eines nasskalten, stürmischen Tages, an dem von draußen in die Halle gewechselt wurde, hieß es 4:2 für die 80er Mädels. Nun war der Titelgewinn für die Mädels, die während des gesamten Turniers von den 1880er Trainer Marco Blohm und Hendrik Bertrams betreut wurden, zum Greifen nah: Top fokussiert und mit viel Teamgeist im Herzen traten die Mädels zum Finale, ihrem 3. Spieltag, gegen die Spielgemeinschaft MSG TV Hausen/TG Lämmerspiel an, die kampflos ins Finale gekommen waren: Nach drei relativ klaren Siegen und einer Niederlage stand es nach den Einzeln 3:1 für die 80er; nach dem Gewinn des ersten Satzes im Doppel für den SC 1880 war der Hessenmeistertitel sicher, das Endergebnis war 4:2! Freudestrahlend nahmen die Mädels, Viola Welge, Lara Elsner, Philippa Höpfner, Julia Pawlik und Janina Wycisk, den Pokal vom HTV in Empfang.

Für das U12-Team von SC 1880 spielten Ellen Steiner, Frida Hauser, Elisa Knief und Maya Nisi. Die Mädels kämpften am Samstag im Halbfinale beim TC Marburg gegen den RW Neu-Isenburg. Die 3:1-Führung nach den Einzeln bauten die Mädels, die fast alle dem jüngeren Jahrgang angehörten, nach den Doppeln auf einen 4:2-Sieg aus. Im Finale ging es für das Frankfurter Team, das von Trainer Daniel Schmitt und Miona Cirkovic-Hammes betreut wurde, gegen TC Olympia Lorsch. Nach einem verlorenen Tiebreak und einem verlorenen Champions-Tiebreak hieß es aus Sicht der 80er 1:3. Leider konnten die Mädels durch die beiden Doppel, die eng umkämpft waren, die Niederlage nicht mehr abwenden. Aber für das junge, talentierte Team bedeutet die Vizemeisterschaft ein Riesenerfolg.

Ein besonderes Dankeschön ging von allen Mädels an das Trainerteam, das durch anstrengende Trainingseinheiten zur Vorbereitungen für das Wochenende sowie die Betreuung während der Spieltage die Basis für die beiden Erfolge gelegt hat!

Tennis
20.09.2021

Abo II für Teppichhalle buchbar

Das Abo II für die Teppichhalle mit Laufzeit vom 1. Oktober 2021 bis 15. April 2022 kann ab sofort gebucht werden. Die aktuellen Belegungspläne können über die nachfolgenden Links eingesehen werden: Belegungsplan Teppichhalle Belegungsplan Traglufthalle Für eine verbindliche Buchung senden Sie bitte das jeweilige Buchungsformular an sekretariat@sc1880.de Buchungsformular Abo II (Teppichhalle) Buchungsformular Abo III (Traglufthalle)

Allgemein
08.09.2021

SAISONABSCHLUSS EVENT AM 26.09.21

Liebe Tennisfans, Unsere Medensaison geht in die letzte Runde!  Wir blicken auf eine tolle Medenrunde mit vielen spannenden und hochklassigen Spielen unserer 1. Herren zurück, die sich den Klassenerhalt mehr als verdient haben. Viele von Euch waren zu Hause und Auswärts dabei und haben erlebt, wie spannend es unsere Jungs zeitweise gemacht haben. Dies könnt […]

Tennis
06.09.2021

Anmeldung für das Tennis-Wintertraining der Jugend

Vom 06.09.-12.09.21 könnt ihr euch für das Jugendtraining in der Wintersaison 21-22 anmelden. Der Link führt euch direkt zum Anmeldeformular. Alle Informationen findet ihr auf Sportision.de unter Saisonanmeldung: https://sportision.de/club/sc-frankfurt-1880-ev-1

Der SC Frankfurt 1880 ist ein Sportverein im Herzen Frankfurts. Wir bieten unter anderem die Sportarten Rugby, Hockey, Tennis und Lacrosse an.