Hockey

02.12.2018

Punktgewinn gegen den TSV Mannheim

Die Herren des TSV Mannheim sind am Sonntag in der hockeyliga Halle beim SC Frankfurt 1880 nicht über ein 2:2 (2:0) hinausgekommen. Die Gäste konnten einen Zwei-Tore-Rückstand nach der Pause zwar noch drehen, verpassten es aber, sich trotz eines Chancenplus mit einem Dreier zu belohnen.

„Wir nehmen das Unentschieden mit, sind damit aber natürlich nicht zufrieden“, gab sich Alex Vörg, TSV Mannheims Trainer nach dem Schlusspfiff deutlich zerknirscht. „Aber aufgrund der Vielzahl klarer Chancen, die wir liegenlassen, müssen wir das akzeptieren.“ Damit benannte Vörg klar die Schwäche im Spiel der Gäste, die zwar ordentlich verteidigten, aber im Kreis nicht kaltschnäuzig genug waren – sinnbildlich dafür nur eine erfolgreiche von insgesamt neun Strafecken. „Wenn beide Mannschaften konsequent ihre Chancen nutzen würden, hätten wir das Ding gewonnen“, so Vörg. Stattdessen zeigte sich der SCF im ersten Durchgang konsequenter im Schusskreis und führte nach Treffern von Moritz Schmidt-Opper und Marc Mayer zur Pause mit 2:0. Nach dem Seitenwechsel konnten auch die Kurpfälzer ihre Möglichkeiten endlich nutzen: Nils Grünewald verkürzte acht Minuten nach Wiederanpfiff, Philip Schlageter glich in der Schlussphase aus.

SC Frankfurt 1880 – TSV Mannheim 2:2 (2:0)
Tore:
1:0 Moritz Schmidt-Opper (7., KE)
2:0 Marc Meyer (16.)
2:1 Nils Grünenwald (38.)
2:2 Philip Schlageter (56., KE)
Ecken:  5 (1 Tor) / 9 (1 Tor)
Zuschauer: 300
Schiedsrichter: S. Leiber / P. Papiest

Quelle: www.hockeyliga.de

Hockey
16.01.2019

Die 1. Damen brauchen EUCH!

Guter Start 2019 – HEIMSIEG !! Es ging etwas holprig los nach der Winterpause. Mitte der 1. Halbzeit wachten wir dann endlich von unserem Winterschlaf auf und gingen mit 1:0 in Führung. Mit dem Halbzeitpfiff gelang uns noch das 2:0 per Ecke. In der zweiten Halbzeit waren wir klar überlegen und konnten die Frankenthal Mädels […]

Hockey
13.01.2019

Herren verlieren zum Saisonabschluß gegen Absteiger Stuttgarter Kickers

Süd-Absteiger Stuttgarter Kickers hat zum Saisonabschluss in einer für den Tabellenausgang bedeutungslosen Partie einen 4:2-Sieg gegen den SC Frankfurt 1880 eingefahren. Das Team von Thorben Wegner konnte sich allerdings erst in der Schlussphase entscheidend absetzen und profitierte zudem von einer Roten Karte für Frankfurts Keeper. „Wir haben uns endlich mal für den Aufwand belohnt“, erkannte […]

Hockey
12.01.2019

Herren verlieren gegen den Mannheimer HC

Der Mannheimer HC zeigte in der vorletzten Partie der Saison keine Schwächen und siegte gegen den SC Frankfurt 1880 am Ende deutlich mit 10:3 (4:2). Damit beenden die Mannheimer die Saison sicher auf Platz drei. Die Frankfurter sind aktuell Vorletzter und haben trotz der leichteren Partie (Absteiger Stuttgart) im abschließenden Saisonspiel nur theoretisch die Möglichkeit, […]

Der SC Frankfurt 1880 ist ein Sportverein im Herzen Frankfurts. Wir bieten unter anderem die Sportarten Rugby, Hockey, Tennis und Lacrosse an.