Ein Traditions-verein mit Zukunft

Mit Rugby fing die Clubgeschichte an: Durch den Zusammenschluss von Germania und Franconia Frankfurt entstand im Jahr 1880 der „Fußballclub Frankfurt“. Einzige Sportart war zunächst Rugby, das damals noch als Rugby Fußball bezeichnet wurde. Seit 1914 existiert der Verein unter dem Namen Sport-Club Frankfurt 1880 – und Rugby ist noch immer zentraler Bestandteil des Clubs.

Die erste Mannschaft gehört seit Jahren zur Spitzengruppe der Bundesliga. 2008 und 2009 wurde der SC 1880 deutscher Meister. Zum Kader gehören auch mehrere Nationalspieler.

In Deutschland einmalig ist die Erfolgsbilanz der Jugendmannschaften: In allen Altersklassen gewann der Club in den vergangenen Jahren mehrfach die deutschen Meisterschaften. Dazu kommen Erfolge bei internationalen Turnieren in Rugby-Nationen wie England oder Frankreich. Der SC 1880 hat zudem mit mehr als 250 Kindern und Jugendlichen die größte Rugby-Jugendabteilung in Deutschland.

 

Der SC Frankfurt 1880 ist ein Sportverein im Herzen Frankfurts. Wir bieten unter anderem die Sportarten Rugby, Hockey, Tennis und Lacrosse an.